Ressourcen sind knapp und wertvoll. Investment in erneuerbare Energien ist in mehrfacher Hinsicht lohnend.
Nicht der Verbrauch ist lukrativ, sondern die Frage der Nachhaltigkeit heute und morgen.

Siebtes Investment von Wattner ab sofort zeichenbar!

Mit dem „Wattner SunAsset 7“ startet ein neues Finanzprodukt für Privatanleger aus dem Solarbereich. Ziel der Anlage ist es, 20 Jahre lang deutsche Solarkraftwerke zu halten und zu betreiben. Die Anlegergelder werden direkt in bereits errichtete und produzierende Kraftwerke mit gesetzlich garantierter Vergütung investiert. Die Emittentin „Wattner SunAsset 7“ beabsichtigt mindestens 8,7 Mio Euro in Form von Nachrangdarlehen einzuwerben.

Hier die Auszahlungen im Überblick:

AUSZAHLUNGEN SUNASSET 7

JAHRE

ZINS

TILGUNG

2017 bis 2021

4,5% p.a.

3,25%

2022 bis 2026

5,0% p.a.

8,25%

2027 bis 2031

5,5% p.a.

9,25%

2032 bis 2036

6,0% p.a.

79,25%

Summe:

105,00%

100,00%

Mindesteinlage ab 3.000.- Euro, kein Agio oder sonstige Gebühren

Das Besondere: Die Emittentin wurde von Wattner mit einem Eigenkapital in Höhe von 500.000.- Euro ausgestattet. Dieses dient als Sicherheit für die gesamte Laufzeit der Nachrangdarlehen und deren Rückzahlung

Hier kostenlos und unverbindlich die Unterlagen anfordern!