Jena Batteries 3

Nachhaltiger, sicherer Energiespeicher
Flüssigbatterie ohne Schwermetalle
Förderung durch Bund und EU

Projektbeschreibung:

  • zukunftsfeste Investition in saubere und nachhaltige Stromspeicherlösung
  • Metallfreie Redox-Flow-Batterie von JenaBatteries
  • Ressourcenschonend, ohne Einsatz von Schwermetallen und seltenen Erden
  • Verwendung von heimischen Rohstoffen ohne Versorgungsengass
  • Einfache Wartung, hohe Lebensdauer, Leistung und Kapazität unabhängig, frei skalierbar
Wie funktioniert eine metallfreie Redox-Flow-Batterie? Webinar vom 18.08.2020
Webinar vom 19.08.2020 Webinar vom 08.07.2021

 

Das aus einem Forschungsprojekt an der FriedrichSchillerUniversität Jena hervorgegangene innovative Batteriekonzept wurde von JenaBatteries weiterentwickelt und zur Marktreife gebracht. Das neue Speichermaterial ist frei von Metallen, die RedoxFlowBatterie ist weder brennbar noch explosiv – und damit nachhaltig und sicher. Es werden für die Herstellung der RedoxFlowBatterie von JenaBatteries keine kritischen Rohstoffe aus unsicheren Herkunftsländern benötigt. Deren Beschaffung geht oft mit Raubbau an der Natur einher oder findet unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen statt – seien es Grundwasserabsenkungen im Umland südamerikanischer Salzwasserseen beim Abbau von Lithium oder die Kobaltförderung durch Kinderarbeit im Kongo. Diese Batterie hingegen ist vollständig in Europa produzierbar.

Hier unverbindlich Unterlagen anfordern

JETZT ONLINE INVESTIEREN
ab 10.000.- Euro
Laufzeit wahlweise ab 4,5 Jahre bis 7 Jahre
Zinsen jährlich ab 5,50% bis 7,00 %

HIER ONLINE INVESTIEREN

 

UNTERLAGEN ZUM DOWNLOAD

Jetzt identifizieren mit POSTIDENT. Ein Service der Deutschen Post

 

Gesetzlicher Warnhinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.